Butoh

1992 habe ich in Japan bei der legendären Yoko Ashikawa Butoh gelernt. Sie ist die Schülerin von Hijikata, dem Gründer von Butoh. Ich nahm auch Unterricht bei Min Tanaka und bei der deutschen Leonore Welzien.


Zurück in Holland tanzte ich nach diesen Erfahrungen ein Butohsolo. Ich sah in der Zeitung das Foto eines Mädchens zwischen den Kriegstrümmern von Häusern in Bosnien. Ihr ganzer Körper war mit weißem Staub bedeckt. Sie hatte ihren Mund weit geöffnet, die Arme waren gespreizt. Erstaunt sah ich, dass ich dem Madchen stark ähnte.


Bosnische Braut


Eine bosnische Braut wartet zwischen den Kriegstrümmern von Häusern auf ihren Bräutigam.


Butoh Performance in Tschechien


Butoh (Tanz der Dunkelheit) ist Tanztheater, das aus der japanischen Avantgarde der 50-er, 60-er und 70-er Jahre stammt. Es ist als Reaktion auf die erstarrten Formen des traditionellen Noh-Theaters und des klassischen Balletts entstanden.


Es ist ein Theater der Improvisation, das die persönliche Erlebniswelt des Tänzers/der Tänzerin in den Mittelpunkt stellt und ihn/sie als Medium seiner/ihrer Innenwelt begreift.


Charakteristisch sind u.a. die Expressivität der Posen bis zum Grotesken; die Trägheit der Bewegung; eine sehr große Konzentration und die Schönheit der Häßlichkeit und Grausamkeit. Der Körper wird zudem auf nicht-tänzerische Art eingesetzt.


Bosnische Braut

Im weißen Kleid

One of my performances is called "Bosnian Bride".


You will find more photos and a video of the Bosnian Bride in the Gallery.


It consists of two acts: one act in the beginning of the evening, where I walk through the public, dressed in a white dress. I ask the public to participate in a surprise for my girlfriend, who will be coming in one hour. It is her "hen-night", she will marry tomorrow.


In one hour I come back as a white monster, covered with white clay, with a white cloth as a brides veil on top of my head.



When she enters the restaurant, the public should throw white confetti over her. The cue is the music: "There comes the bride".


Konfetti streuen


The people throw confetti. I climb on top of the bar and do my act.


Auf der Bar


When I walk away, I ask one man to hold my veil (clothe) as a bridal page.


Japanese skin

Japanese skin
Japanese skin


Bewegingsact, geïnspireerd door Butoh, waarin ik mijn tweede huid afscheur.


Kostuum: Ellen Schippers Design.